Einträge von t.kretzschmar

Was kostet schlechte Finanzkommunikation? – Prof. Zülch und Prof. Strenger von der HHL Leipzig Graduate School of Management zu Gast bei der manager lounge in Frankfurt

Im exklusiven Ambiente des Grandhotels Hessischer Hof in Frankfurt begrüßte das manager magazin im Rahmen seiner manager lounge am 18. September 2018 einen erlesenen Kreis von Unternehmensführern und Beratern, um über ein Thema zu diskutieren, das den deutschen Kapitalmarkt aktuell intensiv umtreibt: Was kostet schlechte Finanzkommunikation? Oder andersherum gefragt: Was ist eigentlich effektive Kommunikation am […]

Shareholder Aktivismus in Deutschland – Wie Unternehmen auf ihn reagieren können

TOP-Thema im Juni 2018: Fälle wie die Auseinandersetzung des Automobilzulieferers Grammer mit der Investorenfamilie Hastor stehen exemplarisch für den Einzug des Shareholder Aktivismus auf den deutschen Kapitalmarkt. Unternehmen stehen vor der Herausforderung, sich auf kommende Auseinandersetzungen mit ihren Investoren vorbereiten zu müssen. Lesen Sie weiter unter diesem Link. (Bitte beachten Sie, dass ein KoR-Abonnement für […]

Deutsche Börsengänge 2018 – Motivation, Klima und kommunikative Herausforderungen

TOP-Thema im Juni 2018: Ein Börsengang ist als ein kritisches Ereignis im Leben eines Unternehmens zu bezeichnen. Mit den Gründe und Auswirkungen eines Börsengangs müssen sich daher die betroffenen Unternehmen vorab klar und zielgerichtet auseinandersetzen. Denn nur so kann sowohl die Platzierung als auch der langfristige geschäftliche Erfolg des jeweiligen Unternehmens gesichert werden. Niedrige Zinsen, […]

Strategy Reporting – Der blinde Fleck der Finanzkommunikation

TOP-Thema im Juni 2018: Die Finanzkrise war in vieler Hinsicht prägend für die Kapitalmärkte des 21. Jahrhunderts. Die von ihr hervorgerufenen Verwerfungen haben zu einer neuen Wertschätzung von Sicherheit und Planbarkeit geführt. Für Unternehmen bedeutet dies neue Herausforderungen an ihre Fähigkeit, Sensegiving zu betreiben und detaillierter als zuvor über Ihre Pläne zu berichten. Der Ort […]

Looking for the key under the lamppost – Wie Unternehmen durch ihr Unwissen über CSR ihren Erfolg verspielen

TOP-Thema im April 2018: Bei der Ausrichtung ihrer IR Arbeit verfallen viele Unternehmen dem Syndrom des ‚looking for the key under the lamppost‘ und ziehen sich in ihrer Kommunikation auf die Ebene der Financials zurück. Dabei gewinnen auch nicht finanzielle Informationen aus dem Spektrum der Nachhaltigkeit an den Kapitalmärkten an Bedeutung. Der vorliegende Beitrag stellt […]

Change before you have to – Über die Zukunft der Finanzberichterstattung in einer digitalen Welt

TOP-Thema im April 2018: Die Digitalisierung verschiebt die Möglichkeiten der Finanzberichterstattung – und damit die an sie gestellten Erwartungen. Für die betroffenen Unternehmen resultieren hieraus nicht nur technologische sowie finanzielle, sondern auch kommunikations- und machtpolitische Herausforderungen. Mehr als zuvor müssen sie sich darauf einstellen, die Entscheidungshoheit darüber, welche Informationen potentiell entscheidungsnützlich und wesentlich sind, mit […]

Austrian Financial Communications Award 2017 – Verbesserung der Finanzkommunikation mit weiterem Potential

Wien/Leipzig, 19. Oktober 2017 Trotz Verbesserung zum Vorjahr, kann die Qualität der österreichischen Finanzkommunikation nicht brillieren. Das ist das Ergebnis des zum zweiten Mal für den österreichischen Markt ausgelobten ‚Austrian Financial Communications Award‘, welcher vom Lehrstuhl Accounting and Auditing der HHL Leipzig Graduate School of Management unter Leitung von Prof. Dr. Henning Zülch und dem […]

Investors’ Darling 2017 – Die Ergebnisse sind raus! | Merck erkämpft klaren Sieg

Relevante Informationen transparent darstellen, dabei jedoch Informationsüberfluss und Inkonsistenten vermeiden. Dies stellt eine enorme Herausforderung für Unternehmen dar. Die Merck KGaA konnte jedoch mit ihrer hervorragenden Finanzkommunikation dies am besten für das Jahr 2017 meistern. Entsprechend verdient erringt die Merck KGaA den vom manager magazin und der HHL Leipzig Graduate School of Management vergebenen Titel […]

Der dritte RIC-Workshop zur Finanzkommunikation fand dieses Jahr in Bukarest statt

Bereits zum dritten Mal wurde der RIC-Workshop am 25. August 2017 verbunden mit dem Doktorandenseminar der Rechnungslegungs-Lehrstühle der Region-Ost zum erfolgreichen Austausch zu Themen der Finanzmarktkommunikation genutzt. Unter dem Titel „Finanzmarktkommunikation in Wissenschaft und Praxis – Herausforderungen der Digitalisierung und Rationalisierung effektiv begegnen“ standen aktuelle Trends und zukunftsorientierte Themen im Mittelpunkt der intensiven Diskussionen. Dabei […]