Die Qualität der Finanzkommunikation in Österreich

TOP-Thema im Januar 2017:Mit dem Wettbewerb Austrian Financial Communications Award (AFCA) wird seit 2016 auch die beste Finanzkommunikation der im österreichischen Leitindex ATX gelisteten Unternehmen prämiert. Grundlage hierfür ist…

Qualität der Finanzkommunikation in Deutschland: Weitergehende Erkenntnisse auf Basis des Wettbewerbs Investors' Darling

TOP-Thema im Dezember 2016:Mit dem Wettbewerb Investors‘ Darling wird – wie bereits in der vorangegangenen Ausgabe dieser Zeitschrift berichtet – die Qualität der Finanzberichterstattung deutscher kapitalmarktorientierter Unternehmen…

Defizite in der Finanzkommunikation deutscher Unternehmen: Investors‘ Darling 2016

TOP-Thema im November 2016:Mit dem Wettbewerb „Investors‘ Darling“ wird seit 2014 die beste Finanzkommunikation deutscher kapitalmarktorientierter Unternehmen prämiert. Neben der Qualität der klassischen Berichterstattung, dem Reporting,…

Die Kommunikation finanzieller Leistungsindikatoren in der deutschen Praxis

TOP-Thema im Oktober 2016:Eine effektive Finanzkommunikation fußt auf den finanziellen Leistungsindikatoren bzw. Kennzahlen der internen Unternehmenssteuerung und erfolgt konsistent über alle Teilbereiche der externen Berichterstattung…

Die Bedeutung von Investor Relations im Rahmen einer ganzheitlichen Finanzkommunikation

TOP-Thema im September 2016:Die Bedeutung der Investor Relations (IR)-Abteilungen in Deutschland wird vielfach in der Funktion eines Sprachrohrs der Unternehmensführung gesehen. Bezogen auf die steigenden Informationsbedürfnisse der Investoren…

Die Segmentberichterstattung als zentrale Informationsquelle einer effektiven Kapitalmarktkommunikation

TOP-Thema im Juni 2016:Für die Evaluation der wirtschaftlichen Lage eines Unternehmens liefert die Segmentberichterstattung entscheidungsnützliche Informationen. Mit IFRS 8 sollen zum einen die Kosten für die Berichterstattung gesenkt…

Welche Informationsquellen sind für die Anlageentscheidung am relevantesten?

TOP-Thema im Mai 2016:Innerhalb einer Metastudie wird der Stand der empirischen Forschung hinsichtlich der Relevanz verschiedener Informationsquellen für die Entscheidungsfindung von Eigenkapitalinvestoren konsolidiert. Die Metastudie ermittelt…

Wie der Aufsichtsrat die Kapitalmarktkommunikation verbessern kann: Offenlegungsempfehlungen auf Basis des RIC-Modells

TOP-Thema im April:Gute Corporate Governance zeichnet sich generell nicht nur durch eine Maximierung der Zielkongruenz zwischen Unternehmensführung und Aktionären aus, sondern bedingt gleichermaßen eine möglichst minimale Informationsasymmetrie…

Badwill – Eine unterschätzte Größe in der deutschen Bilanzierungspraxis

TOP-Thema im März 2016:Ein Beitrag von Prof. Dr. Henning Zülch und Josefine Böhm, M.Sc., beide HHL Leipzig Graduate School of Management, Leipzig 1. Motivation„Badwill“, als Gegenteil zum üblich bekannten und weit…

Managementwechsel und Bilanzierungsfehlverhalten – erste Erkenntnisse aus Deutschland

TOP-Thema im Februar 2016:Ein Beitrag von Prof. Dr. Henning Zülch und Matthias Höltken, M.Sc., beide HHL Leipzig Graduate School of Management, Leipzig    Vorstände sind einer Vielzahl an Reizen…